¿Qué es un ETF de Bitcoin?

Los ETF de Bitcoin son una nueva forma de inversión que permite a los inversores obtener exposición al precio de Bitcoin sin tener que adquirir monedas de Bitcoin directamente. Los ETF de Bitcoin se están volviendo cada vez más populares entre los inversores interesados ​​en el mercado de criptomonedas, ya que ofrecen un método fácil y seguro para invertir en Bitcoin sin tener que preocuparse por los problemas asociados con la compra y almacenamiento de Bitcoin. En este artículo, examinaremos qué son los ETF de Bitcoin, cómo funcionan, los riesgos asociados con ellos y cómo los inversores pueden invertir en ellos.

¿Qué es un ETF?

Un ETF (Fondo de Inversión Cotizado) es un fondo de inversión cotizado en bolsa que replica el rendimiento de un índice, una cesta de activos o un sector específico. Los ETF se negocian como acciones en una bolsa y se pueden comprar y vender durante el día, al igual que las acciones, pero su precio se basa en el valor de los activos subyacentes que replican. Los ETF se pueden intercambiar a través de una plataforma de corretaje o bolsa de valores.

¿Cómo puedes invertir en un ETF de Bitcoin?

Puede invertir en un ETF de Bitcoin a través de una plataforma de corretaje o bolsa de valores. Hay varias plataformas disponibles para invertir en ETF de Bitcoin, como Bitcoin Trend App, que ofrece una plataforma segura y fácil de usar para comprar y vender ETF de Bitcoin.

¿Qué es un ETF de Bitcoin?

Un ETF de Bitcoin es un fondo de inversión cotizado en bolsa que replica el rendimiento del precio de Bitcoin. Los ETF de Bitcoin se negocian como acciones en una bolsa y se pueden comprar y vender durante el día, al igual que las acciones, pero su precio se basa en el precio de Bitcoin. Los ETF de Bitcoin le permiten a los inversores obtener exposición al precio de Bitcoin sin tener que adquirir monedas de Bitcoin directamente. Esto les permite a los inversores evitar los problemas asociados con la compra y almacenamiento de Bitcoin.

Beneficios de un ETF de Bitcoin

Los ETF de Bitcoin ofrecen una forma sencilla y segura de invertir en Bitcoin sin tener que preocuparse por los problemas asociados con la compra y almacenamiento de Bitcoin. Los ETF de Bitcoin también ofrecen a los inversores exposición a la volatilidad del precio de Bitcoin sin tener que asumir el riesgo de mantener Bitcoin. Además, los ETF de Bitcoin se están volviendo cada vez más populares entre los inversores interesados ​​en el mercado de criptomonedas, ya que ofrecen una forma fácil y segura de invertir en Bitcoin.

Cómo funciona un ETF de Bitcoin

Los ETF de Bitcoin funcionan de manera similar a otros ETF, replicando el rendimiento del precio de Bitcoin. Los ETF de Bitcoin se negocian como acciones en una bolsa y se pueden comprar y vender durante el día, al igual que las acciones, pero su precio se basa en el precio de Bitcoin. Los ETF de Bitcoin se pueden intercambiar a través de una plataforma de corretaje o bolsa de valores.

Riesgos asociados con los ETF de Bitcoin

Aunque los ETF de Bitcoin ofrecen a los inversores una forma segura de obtener exposición al precio de Bitcoin, hay algunos riesgos asociados con la inversión en ETF de Bitcoin. Estos riesgos incluyen el riesgo de volatilidad del mercado de criptomonedas, el riesgo de cambio de divisa, el riesgo de fraude y el riesgo de cambio de regulación.

Cómo saber si un ETF de Bitcoin es seguro

Para determinar si un ETF de Bitcoin es seguro, debe investigar la calidad de la plataforma de corretaje o bolsa de valores que ofrece el ETF de Bitcoin. Debe asegurarse de que la plataforma esté regulada y se encuentre bajo la supervisión de una autoridad financiera competente. También debe asegurarse de leer los términos y condiciones del ETF de Bitcoin antes de invertir.

Ventajas de invertir en un ETF de Bitcoin

Los ETF de Bitcoin ofrecen a los inversores muchas ventajas, como una forma segura y sencilla de invertir en Bitcoin sin tener que preocuparse por los problemas asociados con la compra y almacenamiento de Bitcoin. Además, los ETF de Bitcoin le permiten a los inversores obtener exposición a la volatilidad del precio de Bitcoin sin tener que asumir el riesgo de mantener Bitcoin.

Conclusiones

Los ETF de Bitcoin ofrecen a los inversores una forma segura y sencilla de invertir en Bitcoin sin tener que preocuparse por los problemas asociados con la compra y almacenamiento de Bitcoin. Los ETF de Bitcoin también ofrecen a los inversores exposición a la volatilidad del precio de Bitcoin sin tener que asumir el riesgo de mantener Bitcoin. Los inversores pueden invertir en un ETF de Bitcoin a través de una plataforma de corretaje o bolsa de valores, como Bitcoin Trend App, que ofrece una plataforma segura y fácil de usar para comprar y vender ETF de Bitcoin.

Al considerar la inversión en un ETF de Bitcoin, los inversores deben estar al tanto de los riesgos asociados con la inversión, como el riesgo de volatilidad del mercado de criptomonedas, el riesgo de cambio de divisa, el riesgo de fraude y el riesgo de cambio de regulación.

Create Your Own World: Join RobotEra & Unlock a New Metaverse!

• RobotEra is a new metaverse project that has recently been launched and raised more than $700k in its first presale.
• The native token of RobotEra, TARO, has a current presale price of 0.020 USDT and will go up in the second round to 0.025 USDT.
• RobotEra offers users the ability to create customized worlds and NFTs within the virtual space, allowing for greater creative freedom and a more inclusive price point than other metaverse projects.

RobotEra is a revolutionary new metaverse project that has recently been launched, setting a new standard for crypto metaverse projects. In its first presale, RobotEra has raised more than $700k at the time of writing and is likely to be a dominant player in the virtual world in 2023. The native token, TARO, has a current presale price of 0.020 USDT and will go up in the second round to 0.025 USDT.

RobotEra is a unique metaverse project that offers users the ability to create customized worlds and NFTs within the virtual space. This allows users to create their own virtual playgrounds, meeting points, or tradable assets within the metaverse. The creative tools provided by RobotEra give users complete control over their virtual experience, allowing them to create the world they want to inhabit.

The story behind RobotEra is an interesting one. At the center of the metaverse is a character called TARO, who acts as a guardian and protector of the virtual world. TARO is an AI-driven entity who has been entrusted with the task of ensuring that the metaverse is a safe place for all users and that the virtual economy is stable and secure.

RobotEra is a project that is setting new heights for metaverse coins, offering users the tools to create the world they want to inhabit and the ability to do so at an affordable price point. With its innovative approach to the metaverse, RobotEra is sure to be a dominant force in the virtual world in 2023.

Earn Huge Rewards with Calvaria: The Play-to-Earn Card Warfare Game!

• Calvaria is a play-to-earn card warfare game where players compete for a chance to win RIA tokens as a reward.
• The project has already raised close to $3 million in its presale, and its listing is approved by major marketplaces.
• Play-to-earn initiatives have been steadily expanding in acceptance, with a variety of new trends emerging in the field and enhancing the overall user experience of gamers throughout the world.

Cryptocurrencies are becoming increasingly popular in the gaming industry, with new games popping up every day that offer players a chance to earn rewards in the form of crypto tokens. One such game is Calvaria, a play-to-earn card warfare game where players compete for a chance to win RIA tokens as a reward. The project is quickly gaining traction in the Game-Fi market and has already brought in close to $3 million from a variety of early-bird investors. Calvaria’s listing is also approved by major marketplaces, and its price is expected to soar in 2023.

The concept of play-to-earn involves users being rewarded for playing games. This new trend is rapidly gaining traction in the crypto industry, with a variety of new initiatives emerging that enhance the overall user experience of gamers around the world. This includes everything from earning tokens for playing games to being able to take part in the administration of the ecosystem.

Calvaria is a great example of this new trend, as users can compete for a chance to win RIA tokens as a reward among other rewards. Another great feature of Calvaria is that its users have complete autonomy and can freely interact with each other and other players, wage war with one another, and even take part in the administration of the ecosystem.

The presale for Calvaria is still open and those interested in investing have an opportunity to get in early and potentially earn huge rewards. The project has already brought in close to $3 million from a variety of early-bird investors, and its listing is approved by major marketplaces. Therefore, those looking to invest in a promising play-to-earn initiative should definitely consider Calvaria.

Overall, the play-to-earn trend is here to stay and more and more players are looking to join the bandwagon and reap the rewards. Calvaria is a great example of this trend and is quickly gaining traction in the Game-Fi market. With its presale still open, those who are interested in investing should definitely consider getting in early. The project has already brought in close to $3 million from a variety of early-bird investors, and its listing is approved by major marketplaces. Therefore, it is a great opportunity for those looking to invest in the play-to-earn initiative.

Alles, was Sie über die Initial Coin Offerings (ICOs) Wallet wissen müssen

In den letzten Jahren haben Initial Coin Offerings (ICOs) an Popularität gewonnen. Diese digitalen Währungen werden von Unternehmen, Regierungen und anderen Organisationen ausgegeben und werden immer beliebter. Wenn Sie in ICOs investieren möchten, benötigen Sie eine spezielle Art von Wallet – eine ICO-Wallet. In diesem Artikel erfahren Sie, was eine ICO-Wallet ist, welche Vor- und Nachteile sie hat, welche die beste ist und wie Sie eine eröffnen und sichern. Wir werden auch über Regeln und Richtlinien diskutieren, die beim Umgang mit ICO-Wallets gelten. Zu guter Letzt werden wir erklären, wie man mit ICOs über Bitcoin Victory handelt.

Was sind Initial Coin Offerings (ICOs)?

Ein Initial Coin Offering (ICO) ist eine Art Digitalwährungs-Crowdfunding, mit dem Unternehmen, Regierungen und andere Organisationen digitale Münzen und Token ausgeben können. Diese Münzen und Token können dann an Investoren verkauft werden, die ihnen Investitionen zukommen lassen, in der Hoffnung, dass sie im Wert steigen. Die meisten ICOs werden als ERC20-Token auf der Ethereum-Blockchain ausgegeben.

Was ist eine ICO-Wallet?

Eine ICO-Wallet ist eine spezielle Art von Wallet, die speziell für den Kauf und Verkauf von ICOs entwickelt wurde. Es ist ein Ort, an dem Sie Ihre ICOs speichern, verwalten und kaufen und verkaufen können. Es ist wichtig, dass Sie eine sichere und zuverlässige ICO-Wallet wählen, damit Sie sicher sein können, dass Ihre ICOs sicher sind.

Der Unterschied zwischen einer Hot- und Cold-Wallet

Es gibt zwei Arten von ICO-Wallets: Hot Wallets und Cold Wallets. Eine Hot Wallet ist eine Wallet, die mit dem Internet verbunden ist und die mit dem Kauf und Verkauf von ICOs interagiert. Eine Cold Wallet ist dagegen eine Wallet, die nicht mit dem Internet verbunden ist und daher nicht mit dem Kauf und Verkauf von ICOs interagiert. Cold Wallets sind sicherer, da sie nicht mit dem Internet verbunden sind und daher nicht so leicht gehackt werden können.

Was sind die Vor- und Nachteile von ICO-Wallets?
ICO-Wallets bieten eine Reihe von Vorteilen. Zum einen ermöglichen sie es Ihnen, Ihre ICOs sicher aufzubewahren und zu verwalten, und zum anderen können Sie mit ihnen anonym handeln, da sie keine persönlichen Daten erfordern. Auf der anderen Seite können ICO-Wallets anfällig für Hacking sein und es kann schwierig sein, eine vertrauenswürdige und sichere Wallet zu finden.

Welche ICO-Wallet ist die beste?

Es gibt viele verschiedene Arten von ICO-Wallets, und es kann schwierig sein, die beste zu finden. Einige der beliebtesten ICO-Wallets sind MyEtherWallet, imToken, MetaMask und Trust. Diese Wallets unterscheiden sich in Bezug auf ihre Funktionen, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit. Es ist wichtig, dass Sie die Zeit nehmen, um herauszufinden, welche Wallet am besten zu Ihnen passt.

Wie eröffnet man eine ICO-Wallet?

Der Prozess zum Eröffnen einer ICO-Wallet ist ähnlich wie bei anderen Wallets. Sie müssen zuerst ein Konto bei einer Wallet-Plattform eröffnen. Dann müssen Sie ein Passwort und eine Sicherheitsfrage erstellen. Sobald Sie registriert sind, können Sie mit dem Kauf und Verkauf von ICOs beginnen.

Wie sichert man seine ICO-Wallet?

Es ist wichtig, dass Sie Ihre ICO-Wallet sichern, damit Ihre ICOs sicher sind. Zu den Möglichkeiten, Ihre Wallet zu sichern, gehört das Erstellen eines starken Passworts und das Aktivieren der Zwei-Faktor-Authentifizierung. Auch das Backup Ihrer Wallet und die Verwendung von Cold Storage sind wichtig, um Ihre ICOs sicher zu halten.

Welche Regeln gelten beim Umgang mit ICO-Wallets?

Es gibt einige Regeln, die beim Umgang mit ICO-Wallets gelten. Zum einen müssen Sie sicherstellen, dass Sie Ihre Wallet sichern, indem Sie ein starkes Passwort verwenden und die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren. Es ist auch wichtig, dass Sie sorgfältig prüfen, welche ICOs Sie kaufen, damit Sie sicher sein können, dass Sie nicht scammed werden.

Wie handelt man mit ICOs über Bitcoin Victory?

Bitcoin Victory ist eine Online-Trading-Plattform, die es Ihnen ermöglicht, mit einer Vielzahl von verschiedenen Vermögenswerten zu handeln. Bitcoin Victory bietet auch eine Plattform, auf der Sie mit ICOs handeln können. Um mit ICOs über Bitcoin Victory zu handeln, müssen Sie zuerst ein Konto eröffnen und dann Ihr Konto verifizieren. Sobald Sie verifiziert sind, können Sie mit dem Kauf und Verkauf von ICOs beginnen.

Fazit

Initial Coin Offerings (ICOs) sind eine beliebte Art des digitalen Crowdfundings. Um in sie zu investieren, benötigen Sie eine spezielle Art von Wallet – eine ICO-Wallet. In diesem Artikel haben wir erklärt, was eine ICO-Wallet ist, welche Vor- und Nachteile sie hat, welche die beste ist und wie Sie eine eröffnen und sichern. Wir haben auch über Regeln und Richtlinien diskutiert, die beim Umgang mit ICO-Wallets gelten, und wir haben erklärt, wie man mit ICOs über Bitcoin Victory handelt. Wenn Sie also in ICOs investieren möchten, ist es wichtig, dass Sie sich über ICO-Wallets informieren und die richtige Wallet finden.

Die 2021 besten Kryptowährungsalternativen zu Bitcoin im Vergleich

Bei der Wahl der alternativen Kryptowährungsplattform zum bekannteren Bitcoin gibt es mehrere Aspekte zu beachten.
Die wichtigsten Kryptowährungen 2021 als Alternative zu Bitcoin sind:

Bitcoin, was sind die wichtigsten Alternativen im Jahr 2021?

Es gibt zahlreiche Alternativen zu Bitcoin wie Etherium, Ripple, Litecoin, Uniswap, Polkadot, Tron, Reserve Rights, Stellar, Eosio, Chainlink, Iota, Aave, Hedera Hashgraph.

Bei einer Kryptowährung handelt es sich um eine virtuelle Währung, die durch Kryptographie geschützt ist, was Doppelausgaben und Fälschungen verhindert. Der berühmteste ist sicherlich Bitcoin, aber wie wir in diesem Artikel sehen werden, ist er nicht der einzige, und es gibt mehrere Alternativen zur Auswahl.

Bei vielen Kryptowährungen handelt es sich um dezentrale Netzwerke, die auf der Blockchain-Technologie beruhen, einer Technologie, die auf verteilten Ledgern basiert, die von einem vielfältigen Netzwerk von Computern angewendet werden.

Dadurch wird sichergestellt, dass die mit Kryptowährungen getätigten Transaktionen anonym und nicht zurückverfolgbar sind, so dass beide an der Transaktion beteiligten Parteien ihre sensiblen Daten nicht an Dritte wie Banken oder andere Transaktionsanbieter weitergeben müssen. Schauen wir uns das im Detail an:

Welche Alternative zu Bitcoin im Jahr 2021 gewählt werden soll

Bitcoin ist heute die wertvollste Kryptowährung, aber natürlich nicht die einzige. Es gibt Alternativen wie Etherium, Ripple, Litecoin, Uniswap, Polkadot, Tron, Reserve Rights, Stellar, Eosio, Chainlink, Iota, Aave, Hedera Hashgraph, mit denen viele Menschen handeln.

Um eine Börsenplattform auszuwählen, müssen Sie daher zunächst festlegen, mit welchen Kryptowährungen Sie derzeit handeln möchten und welche Alternativen Sie in Zukunft interessieren könnten. Aave ist die Kryptowährung des gleichnamigen Netzwerks. Der Hedera Hashgraph garantiert mehr und schnellere Transaktionen als andere Blockchains. Chainlink, das von Steve Ellis und Sergey Nazarov gegründet wurde, will ein schnelles globales Netzwerk für den Austausch von Daten für Smart Contracts schaffen.

Iota ist eine Plattform, die schnelle Transaktionen zwischen verbundenen Geräten über das Internet der Dinge ermöglicht. Eosio zielt darauf ab, in Blockchain-Plattformen für intelligente Verträge vorzudringen. Stellar ist eine Blockchain-basierte Zahlungsplattform für günstige und schnelle Transaktionen zwischen Finanzinstituten. Tron hat durch seine Zusammenarbeit mit Samsung auf sich aufmerksam gemacht. Reserve Rights gilt als eine billige Kryptowährung oder eine erschwingliche Kryptowährung.

Cardano sieht sich selbst als eine nachhaltige Alternative zu anderen Blockchains. Polkadot setzt auf die Schaffung eines dezentralisierten Internets. Uniswap ist Teil des DeFi (Decentralised Finance) Ökosystems. Ethereum bietet ein Open-Source-Netzwerk und hat Dapps (dezentrale Anwendungen) gesponsert. Litecoin zeichnet sich durch schnelles Mining aus, während die Münzen von Ripple unendlich sind und es keinen Mining-Prozess gibt.

Bei der Auswahl einer Plattform für den Austausch von Kryptowährungen gibt es mehrere Aspekte zu berücksichtigen. Wie bei vielen anderen Diensten, die Finanztransaktionen beinhalten, sind Sicherheit und Datenschutz ein Muss. Die meisten Kryptowährungsplattformen verfügen über Verfahren, bei denen der Benutzer seine Identität verifizieren muss, bevor er Transaktionen durchführen kann.

Es gibt auch einige Plattformen, auf denen Sie beim Kauf von Kryptowährungen völlig anonym bleiben können. Eines der ersten Anliegen sollte jedoch die Sicherheit, Zuverlässigkeit und Regulierungsinstanz des Börsenanbieters sein. Das Volumen ist eine weitere wichtige Kennzahl, um festzustellen, ob die Börsenplattform vertrauenswürdig ist oder nicht.

Am besten wählen Sie einen Anbieter mit einem Transaktionsvolumen von mehr als 1 Milliarde Dollar in den letzten 24 Stunden, um einen reibungsloseren Kaufprozess zu gewährleisten. Im Allgemeinen sind diese Anbieter Experten in der Geldverwaltung und werden aufgrund der großen Geldbeträge, die sie täglich verwalten, gut reguliert. Die Verifizierung ist ein wichtiger Prozess, der bei der Anmeldung bei einem Krypto-Börsenanbieter zu berücksichtigen ist.

Bei einigen Anbietern müssen Sie Dokumente vorlegen, die Ihre Identität bestätigen. Bei einigen Anbietern kann es bis zu einer Woche dauern, bis diese Verifizierungsprozesse abgeschlossen sind. Jede Plattform hat ihre eigenen Vereinbarungen mit Zahlungsdienstleistern. Daher sind die Provisionssätze je nach Börsenplattform und gewählter Zahlungsmethode unterschiedlich.

Wie funktioniert das kostenlose Aktienprogramm von Crypto Bank

Crypto Bank bietet eine kostenlose Aktie an, wenn Sie sich anmelden und Ihr Bankkonto verknüpfen. Die verfügbaren Aktien variieren, aber Crypto Bank gibt an, dass Sie eine Chance von 1 zu 150 haben, Aktien von Visa, Johnson & Johnson oder Apple zu erhalten.

Wenn Sie Ihre Freunde einladen, sich bei Crypto Bank anzumelden, können Sie ebenfalls eine Aktie als Belohnung erhalten. Wenn sich Ihr Freund über Ihren Empfehlungslink anmeldet und sein Bankkonto verbindet, erhalten Sie beide eine kostenlose Aktie. Die Aktienprämien sind auf einen Höchstbetrag von 500 $ pro Nutzer und Jahr begrenzt.

Die Recherchetools von Crypto Bank sind rudimentär

Die kostenlose Version bietet einige grundlegende Recherchetools, die Ihnen helfen, den Markt im Auge zu behalten, aber erfahrene Anleger und Daytrader könnten sie als unzureichend empfinden. Sie erhalten von https://easy-to-read.eu/de/crypto-bank-de/ Feed mit Nachrichtenartikeln über den Markt und bestimmte Aktien und Unternehmen von Websites wie der Financial Post, MarketWatch, Reuters und der New York Times sowie tägliche Informationen darüber, welche Aktien sich am meisten bewegen.

Für zusätzliche 5 Dollar pro Monat können sich Crypto Bank-Anleger für Crypto Bank Gold anmelden, um Forschungsberichte von Morningstar und Nasdaq Level 2 Market Datastock zu erhalten. Wenn Sie auf der Suche nach detaillierten Analysen sind, sollten Sie das Upgrade in Kauf nehmen.

Wie funktioniert die Crypto Bank IPO Access Funktion?

IPO Access ist eine Funktion, die es Händlern ermöglicht, Aktien von Unternehmen zu ihrem IPO-Preis zu kaufen, bevor sie an den öffentlichen Börsen eingeführt werden. Hier ist ein Blick auf den Prozess:

Entdecken Sie bevorstehende IPOs. Erkunden Sie in der Crypto Bank-App Ihre IPO-Investitionsoptionen, indem Sie durch die Liste der Unternehmen scrollen, die sich auf einen Börsengang vorbereiten.
Recherchieren Sie den Börsengang. Sehen Sie sich den vorläufigen Prospekt eines Unternehmens an, um mehr über sein Geschäftsmodell, seine Leistungsgeschichte und mögliche Risikofaktoren zu erfahren.
Verfolgen Sie Unternehmen. Wenn Ihnen ein bestimmtes IPO ins Auge sticht, folgen Sie dem Unternehmen, um über die Fortschritte der bevorstehenden Notierung auf dem Laufenden zu bleiben.
Fordern Sie Aktien an. Wenn Sie ein Unternehmen gefunden haben, in das Sie investieren möchten, fordern Sie Aktien zum Preis der Erstnotiz an.
Überprüfen Sie Ihre Bestellung. Während Sie darauf warten, dass die Notierung verfügbar wird, können Sie Ihre Bestellung bearbeiten, ändern oder stornieren – Sie sind nicht an Ihre Bestellung gebunden.
Ausführung der Bestellung. Sobald das Angebot freigeschaltet ist, wird Ihre Bestellung übermittelt. Es ist möglich, dass Sie weniger Anteile erhalten, als Sie angefordert haben, und in manchen Fällen erhalten Sie überhaupt keine Anteile.
Was ist Crypto Bank Cash Management?
Das Crypto Bank Cash Management-Konto bietet Inhabern von Maklerkonten die Möglichkeit, Zinsen auf Bargeld auf ihrem Konto zu verdienen. Ab März 2021 bietet Crypto Bank eine jährliche prozentuale Rendite von 0,3 % und eine kostenlose Debitkarte mit Zugang zu mehr als 75.000 kostenlosen Geldautomaten im ganzen Land. Es fallen keine Kontoführungsgebühren, Auslandsüberweisungsgebühren oder Mindestbeträge für das Konto an.

Bitcoin Miner sehen den größten Anstieg der Profitabilität aller Zeiten

Bitcoin-Mining wird durch den Exodus der chinesischen Miner extrem profitabel werden
Bitcoin-Miner werden den größten Profitabilitätsanstieg aller Zeiten erleben

Laut Slush Pool, dem ältesten Mining-Pool für Kryptowährungen, kann die Schwierigkeit von Bitcoin eine maximale negative Anpassung von 25 Prozent erreichen, basierend auf den jüngsten Blockzeiten.
Die wichtige Metrik bestimmt, wie schwer es für Miner ist, neue Blöcke zu finden und Belohnungen zu verdienen.

Bitcoin-Miner werden durch Yuan Pay besser

Ab sofort ist ein Rückgang von 20 Prozent zu erwarten. Es wäre bereits jetzt die größte Schwierigkeitsanpassung der Kryptowährungen überhaupt, was sich wiederum in der größten Gewinnsteigerung niederschlagen wird.

Cryptostart schätzt, dass die Rentabilität der verbleibenden Yuan Pay Miner über die optimistischsten Prognosen für 2021 hinaus in die Höhe schießen wird:

Während Hunderttausende von ASICs ungenutzt in Lastwagen, Frachtschiffen, Flugzeugen und Lagerhäusern sitzen, werden diejenigen, die online bleiben, immer wertvoller.

Zum Beispiel wird der Antminer S19 Pro in der Lage sein, nach der kommenden Schwierigkeitsanpassung, die in etwa einer Woche stattfinden wird, 86.700 Satoshis pro Tag zu produzieren.

Verwandt
So wird El Salvadors Vulkan-betriebene Bitcoin-Mining-Anlage aussehen
Bitcoin’s hashrate revisits post-halvening levels
Die Bitcoin-Hashrate ist auf 83,4 EH/s gesunken und damit auf den niedrigsten Stand seit dem 26. Mai 2020, wie die Daten von BitInfoCharts zeigen.

Dies stellt einen Rückgang von 51 Prozent seit dem Allzeithoch vom 13. Mai von 171 EH/s dar.

Bitcoin-Mining wird durch den Exodu

Image by bitinfocharts.com
Xinjiang und Sichuan, die beiden größten Mining-Hubs in China, haben beide Anfang des Monats die lokalen Miner angewiesen, ihren Betrieb einzustellen.

In einem aktuellen Thread behauptet Kevin Zhang, Vizepräsident der Krypto-Mining-Firma Foundry, dass satte 90 Prozent aller chinesischen Miner bis Ende Juni offline gehen werden.

Miner aus China wandern derzeit nach Zentralasien, die USA, und Russland.

Warum Cardano laut IOHK-Boss Ethereum 2.0 überstrahlen wird

Warum Cardano laut IOHK-Boss Ethereum 2.0 überstrahlen wird

Die IOHK CEO Charles Hoskinson gab seine Perspektive auf, warum Cardano wird überstrahlen Ethereum 2.0. In einem Interview mit Ben Armstrong, AKA Bitboy Crypto, sprach Hoskinson darüber, dass Cardano ein einfacheres und robusteres Design als Ethereum hat.

Darüber hinaus bezweifelt er, dass diese zusätzliche Komplexität zu einem höheren Durchsatz, besserer Skalierbarkeit und mehr Sicherheit für das Ethereum-Netzwerk führen wird.

Da der Stichtag für die Einführung von Goguen immer näher rückt, werden die kommenden Wochen und Monate entscheidend dafür sein, ob Cardano gegenüber Ethereum als die führende Bitcoin Trader Smart-Contract-Plattform an Boden gewinnen kann.

Heute durchbricht ADA mit einer starken Performance die $0,50-Marke und erreicht dabei ein 37-Monats-Hoch.

Cardano zeichnet sich durch robustes und einfaches Design aus

Es wurde lange Zeit viel über den „Ethereum-Killer“ gesprochen. Doch die Entwicklungen bei Cardano nehmen im Jahr 2021 rasant an Fahrt auf.

Das „Goguen Mary“-Testnetz wurde diese Woche erfolgreich implementiert, was bedeutet, dass das Cardano-Ökosystem bald „native Token“-Unterstützung erhalten wird. Dies wird es in ein Multi-Asset-Ledger zu verwandeln, die Eröffnung einer Welt der Möglichkeiten, einschließlich DeFi.

Wie der Begriff schon andeutet, „native“ bedeutet, dass diese benutzerdefinierten Token direkt auf der Blockchain transagieren werden, genau wie ADA es tut. Die meisten anderen Blockchains, einschließlich Ethereum, befassen sich mit benutzerdefinierten Token über intelligente Verträge auf der Basisschicht.

Darauf, Hoskinson sagte, die design-Unterschiede zwischen den beiden setzt Ethereum auf dem hinteren Fuß. Er fügt hinzu, dass dies Ethereum spröde und zerbrechlich macht.

„Aber ich denke, Vitaliks sind ein bisschen riskanter aus der Sicht der Technik und Forschung, weshalb es für sie so schwierig war, ETH 2.0 herauszubringen.

Sie haben sich in eine Situation gebracht, in der sie auf optimistische ZK-Rollups, Sharding-Tech und diese anderen Dinge setzen, und das ist sehr brüchig und anfällig. Die Wissenschaft ist noch nicht sehr gut.

Er führte weiter aus, dass Ethereums komplexer Ansatz viele Kompromisse mit sich bringt, einschließlich seiner Fähigkeit, Knotenausfällen zu widerstehen und der Möglichkeit neuer Exploits.

„Sie gehen tatsächlich von einer halben bis zu einer dritten byzantinischen Fehlertoleranz, und es gibt Verfügbarkeitsprobleme, und es wird wahrscheinlich alle Arten von neuen Angriffen geben, die auftreten werden.“

Ethereum-Sicherheit wieder einmal im Rampenlicht

Hoskinsons rechtzeitige Kommentare kommen zu einem Zeitpunkt, an dem die Sicherheit von Ethereum wieder im Rampenlicht steht.

Es hat sich herausgestellt, dass das DeFi-Farming-Projekt Yearn Finance einen Angriff erlitten hat. Zu diesem Zeitpunkt sind die Details des Exploits unbekannt. Allerdings erklärte ein Tweet von Yearn Finance, dass sein Dai-Lending-Pool ins Visier genommen wurde.

Wir haben festgestellt, dass der v1 yDAI Tresor einen Exploit erlitten hat. Die Schwachstelle wurde bereits entschärft. Ein vollständiger Bericht folgt.

– yearn.finance (@iearnfinance) February 4, 2021

Yearn Finance-Kernentwickler @bantg folgte später mit weiteren Informationen über den Angriff. Ein Postmortem der Situation zeigt, dass der Angreifer den v1 Dai-Pool für 11 Millionen Dollar getroffen hat.

„Yearn DAI v1 Tresor wurde ausgenutzt, der Angreifer kam mit 2,8 Millionen Dollar davon, der Tresor verlor 11 Millionen Dollar. Einzahlungen in Strategien deaktiviert für v1 DAI, TUSD, USDC, USDT vaults, während wir untersuchen.“

Bitcoin Miner Bit Digital überschreitet $1B Market Cap

Bitcoin-Mining-Firma Bit Digital (BTBT) hat jetzt einen Marktwert über $1 Milliarde, von $6.2 Millionen vor einem Jahr.

  • Die Aktien des in New York ansässigen Unternehmens sind im vergangenen Jahr um fast 7.500% gestiegen und werden derzeit knapp über $25 gehandelt.
  • Auf dem Weg dorthin hat Bit Digital daran gearbeitet, seine Mining-Aktivitäten aggressiv zu erweitern, einschließlich eines $13,9 Millionen Deals zum Kauf von fast 18.000 Antminer und Whatsminer Maschinen.
  • Sobald die Maschinen erhalten und eingesetzt werden, werden sie die Hash-Power von Bitcoin Bank auf über 2.253 Petahash pro Sekunde (PH/s) mehr als verdoppeln.
  • Der Fokus des Unternehmens auf die Erhöhung der Mining-Kapazität ist nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass die Mining-Einnahmen in die Höhe schnellen.
  • Drei andere börsennotierte Mining-Firmen haben sich kürzlich Bit Digital als Milliarden-Unternehmen angeschlossen: Riot Blockchain, Marathon Patent Group, und Hive Blockchain.

O preço do Bitcoin procura por suporte perto de $35K, as fichas DeFi se movem mais

As fichas DeFi subiram enquanto o preço da Bitcoin luta para manter $35.000 como suporte.

O preço do bitcoin está encontrando um suporte macio de $35.000 depois de cair 7,4% nas últimas horas de 19 de janeiro.

De acordo com o colaborador da Cointelegraph Joseph Young, a correção foi principalmente o resultado de um mercado de derivativos superaquecidos e da incerteza sobre se a BTC pode recuperar o nível de $40.000. Dados do Cointelegraph Markets e TradingView mostram que o preço do Bitcoin Evolution caiu até $33.400 antes de se recuperar para o nível de $35.000.

Nem tudo está perdido para a maior moeda criptográfica, no entanto, como a BlackRock, um gerente de ativos multi-trilhão de dólares, havia submetido arquivos à Comissão de Valores Mobiliários dos EUA que mencionam a possibilidade de usar derivativos Bitcoin e outros ativos como parte de seu esquema de investimento.
Gráfico de 4 horas do BTC/USDT.

De acordo com o filbfilb do analista Decentrader, o Bitcoin poderia estar „preso em consolidação entre $30.000 e $38.000“, com muitas ordens de compra atualmente „empilhadas entre $30.000 e $33.000“.

De acordo com a análise do filbfilb:

„A demanda nos baixos 30 dólares foi testada hoje e desde então tem saltado com a Coinbase liderando o preço na queda. O mercado está temeroso na zona de demanda, como demonstrado pelo financiamento“.

O analista prosseguiu dizendo que não se espera uma queda maior e que é mais provável uma consolidação mais longa. Filbfilb também observou que a nova produção do Tether (USDT) havia estado recentemente em espera, mas o novo dinheiro foi liberado em 20 de janeiro, após um pedido da iFinex Inc de uma prorrogação de 30 dias para produzir documentos de julgamento para o Procurador Geral de Nova York.

Desempenho diário do mercado de moedas criptográficas.

Os mercados tradicionais respondem à posse do Presidente Biden

Os mercados tradicionais viram um surto de otimismo em 20 de janeiro, quando os EUA juraram em Joseph R. Biden como o 46º presidente.

O S&P 500, NASDAQ e Dow terminaram o dia de folga no verde, com aumentos de 1,39%, 2,31% e 0,83% respectivamente. O S&P 500 e a NASDAQ também alcançaram novos máximos durante o dia de negociação.

Enquanto a maioria das moedas criptográficas estão registrando perdas, a Polkadot (DOT) retomou sua tendência de alta ao subir 5,04%. A única outra moeda criptográfica que registrou ganhos notáveis foi a VeChain (VET), que subiu 11,47%.

O Hedera Hashgraph (HBAR) também exibiu um desempenho excepcional, subindo 44% da noite para o dia e atualmente negociando em torno de $0,0984. O REN também explodiu hoje, ganhando 15,94% nas últimas 24 horas.

O limite total do mercado de moedas criptográficas está agora em US$ 995,5 bilhões e a taxa de dominância da Bitcoin é de 64,8%.