Bitcoin Miner sehen den größten Anstieg der Profitabilität aller Zeiten

Bitcoin-Mining wird durch den Exodus der chinesischen Miner extrem profitabel werden
Bitcoin-Miner werden den größten Profitabilitätsanstieg aller Zeiten erleben

Laut Slush Pool, dem ältesten Mining-Pool für Kryptowährungen, kann die Schwierigkeit von Bitcoin eine maximale negative Anpassung von 25 Prozent erreichen, basierend auf den jüngsten Blockzeiten.
Die wichtige Metrik bestimmt, wie schwer es für Miner ist, neue Blöcke zu finden und Belohnungen zu verdienen.

Bitcoin-Miner werden durch Yuan Pay besser

Ab sofort ist ein Rückgang von 20 Prozent zu erwarten. Es wäre bereits jetzt die größte Schwierigkeitsanpassung der Kryptowährungen überhaupt, was sich wiederum in der größten Gewinnsteigerung niederschlagen wird.

Cryptostart schätzt, dass die Rentabilität der verbleibenden Yuan Pay Miner über die optimistischsten Prognosen für 2021 hinaus in die Höhe schießen wird:

Während Hunderttausende von ASICs ungenutzt in Lastwagen, Frachtschiffen, Flugzeugen und Lagerhäusern sitzen, werden diejenigen, die online bleiben, immer wertvoller.

Zum Beispiel wird der Antminer S19 Pro in der Lage sein, nach der kommenden Schwierigkeitsanpassung, die in etwa einer Woche stattfinden wird, 86.700 Satoshis pro Tag zu produzieren.

Verwandt
So wird El Salvadors Vulkan-betriebene Bitcoin-Mining-Anlage aussehen
Bitcoin’s hashrate revisits post-halvening levels
Die Bitcoin-Hashrate ist auf 83,4 EH/s gesunken und damit auf den niedrigsten Stand seit dem 26. Mai 2020, wie die Daten von BitInfoCharts zeigen.

Dies stellt einen Rückgang von 51 Prozent seit dem Allzeithoch vom 13. Mai von 171 EH/s dar.

Bitcoin-Mining wird durch den Exodu

Image by bitinfocharts.com
Xinjiang und Sichuan, die beiden größten Mining-Hubs in China, haben beide Anfang des Monats die lokalen Miner angewiesen, ihren Betrieb einzustellen.

In einem aktuellen Thread behauptet Kevin Zhang, Vizepräsident der Krypto-Mining-Firma Foundry, dass satte 90 Prozent aller chinesischen Miner bis Ende Juni offline gehen werden.

Miner aus China wandern derzeit nach Zentralasien, die USA, und Russland.